top of page
  • AutorenbildSilvia-Faye

"Die krasse Story hinter meinem Webdesign"


Wie ich federleicht über Umwege meine Leidenschaft entdeckt habe!



Vor 20 Jahren kam ich das erste mal mit Webdesign in Berührung. Ich benötigte für meinen Verein eine Website. Damals habe ich eine Firma beauftragt, die diese erstellte. Es war ein mühsames unterfangen und viele Stunden Zeit. Es kostete einiges an Geld und letztendlich entsprach es nie wirklich zu 100% meinen Vorstellungen.


Gut es heißt ich habe einen hohen Anspruch - ja mag sein.

Ich sehe es als eine Qualität von mir.


Drei Jahre später übernahm ich die Leitung der Ökologie der Kindheit in Österreich.

Wir benötigten eine Website. In unser Team haben wir extra einen Social-Media und Webdesign Beauftragten aufgenommen. Das war praktisch. Es wurde sich um alles zu unserer Zufriedenheit gekümmert.


Nun so ging das einige Jahre ganz gut. Ein wenig Einblick hatte ich in das System

und war jedes mal froh, dass diese Aufgabe wer für uns erledigte.


Ich und die Technik, waren damals noch auf Kriegsfuß.

Ein Anruf, ein Treffen und alles war wunderbar getan.


Bis zu dem Moment des Schreckens!!!!

Ich erinnere mich noch ganz genau:

Es war kurz vor einem Event, die Website gerade auf ein neues System umgestellt

am optimieren und aktualisieren.


Da hat er uns verlassen. Unser toller Mitarbeiter.

Er hat sich verliebt im Ausland und ist zu ihr gereist -

Schön für Ihn - Pech für uns.


Da standen wir nun völlig verzweifelt mit der unfertigen Website.

Keiner hatte Kenntnisse darüber, noch dazu über das neue System.

Wie sollten wir so schnell wen neuen finden? Puhh


Wie eine Verrückte telefonierte ich herum. Die Preise für Webdesign waren enorm hoch.

Geld hatten wir nicht ausreichend zur Verfügung, da wir ja alles in das Event vorfinanziert hatten.


Gut und schön, es musste eine Lösung her, die Zeit war knapp.

Also habe ich mich geopfert und mich hingesetzt um die Website fertig zu machen.


Das war schlimmer als ein Horrorfilm. Es waren Stunden des Grauens, einfach Haare sträubend, und des Fluchens

ehrlich gestanden: mehr auf den Verliebten, als auf alles andere.


Stunden um Stunden habe ich mir alles mühselig angeeignet. Ich verstand nur Bahnhof.

SEO, SSL, CTA-Buttons, Keywords etc.

What the Fuck?

Ich habe Tutorials geschaut, Recherchiert, gelesen, mit dem Support telefoniert und gechatet, geflucht, geheult…


Nun, ich habe es geschafft. Ich habe es einfach getan, trotz aller Widerstände.

Ich war schon immer sehr willensstark und eine Kämpferin!


Mittlerweile habe ich mich mit der Technik angefreundet.

Viele weitere Websites gebaut und optimiert.

Ich mache Freudensprünge und tanze um den Schreibtisch bei jeden neuen Auftrag

Mit Begeisterung und Feuereifer setze ich mich an jedes neue Werk.


Welches System auch immer, kein Problem:

ich scheue vor nichts zurück, ich tue es einfach und

wer hätte das gedacht-

ich vor 15 Jahren in jener verzweifelten, einsamen Nacht jedenfalls nicht:


Ich liebe Webdesign, diese Möglichkeiten des kreativen austoben,

die aktuellen Trends studieren, neues erforschen, immer was dazu lernen, so geil!

Meine Begeisterung dafür wächst immer wieder aufs Neue.


Also falls du gerade keine Zeit hast, dich quälst, oder fluchst,

keine Lust und du dich einfach nicht damit auseinandersetzen willst

oder welche Gründe auch immer du hast, ganz egal…


Lass mich einfach loslegen, Ich mache es sehr gerne

Jedes erste Beratungsgespräch bei mir ist kostenlos, egal wie lange es dauert,

egal was daraus entsteht.


Faire Preise, ich gestalte individuelle Pakete, je nachdem was du benötigst,

sind mein Markenzeichen.

Dazu schreibe ich noch die perfekten Texte, du brauchst Fotos oder Videos alles kein Thema.

Für jeden Wunsch gibt es eine optimale Lösung, um dich und dein Unternehmen, deine wertvolle Botschaft die in die Welt hinaus will und vor allem soll -

sichtbar zu machen.


Federleicht, kreativ, emphatisch mit einer Brise Verrücktheit, so wie ich eben bin!


Eure Silvia-Faye







4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page