top of page
  • AutorenbildSilvia-Faye

"Federleicht: Die Kunst, mit Webdesign und Storytelling zu verzaubern!"


"Wieso jede Firma eine Website braucht: Sie ist mehr als nur eine digitale Visitenkarte"

Hallo Leute,


Ihr kennt das Sprichwort: "Wer nicht im Internet ist, existiert nicht." Nun, ob das zu dramatisch ist oder nicht, darüber lässt sich streiten. Aber eines ist sicher: In der heutigen digitalen Ära ist eine starke Online-Präsenz entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. In diesem Blogartikel möchte ich mit euch darüber sprechen, warum eine Website nicht nur ein nettes Extra ist, sondern eine absolute Notwendigkeit für jedes Unternehmen darstellt.


Warum benötige ich als Unternehmerin oder Selbstständige oder Freelancerin, eine aussergewöhnliche Website?

Hier zähle ich euch die wichtigsten Punkte auf:


  • Glaubwürdigkeit und Professionalität:

Eine gut gestaltete Website verleiht deinem Unternehmen Glaubwürdigkeit und zeigt, dass du es ernst meinst. Es ist wie der Anzug für dein Unternehmen - es macht einen guten ersten Eindruck.


  • 24/7 Erreichbarkeit:

Deine Website schläft nie. Sie ist rund um die Uhr für potenzielle Kunden verfügbar, egal ob es sich um eine kleine Anfrage um 3 Uhr morgens handelt oder um eine größere Bestellung während deiner Mittagspause.


  • Reichweite und Sichtbarkeit:

Das Internet ist riesig und eine Website ermöglicht es dir, eine viel größere Zielgruppe zu erreichen als jede andere Form der Werbung. Es ist wie eine Eintrittskarte zu einem riesigen Markt voller potenzieller Kunden.


  • Marketing und Werbung: Eine Website ist ein leistungsstarkes Marketinginstrument. Du kannst sie nutzen, um deine Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, Kundenbewertungen zu präsentieren und auf Social-Media-Plattformen zu verlinken. Durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) kannst du außerdem dafür sorgen, dass deine Website in den Suchergebnissen weit oben erscheint und so mehr potenzielle Kunden erreicht.


  • Kundenbindung: Eine Website ermöglicht es dir, eine direkte Kommunikation mit deinen Kunden aufzubauen. Du kannst regelmäßige Updates, Angebote oder Blogbeiträge veröffentlichen, um deine Kunden auf dem Laufenden zu halten und ihre Loyalität zu stärken.


  • Globaler Marktzugang: Eine Website ermöglicht es dir, über regionale Grenzen hinaus zu expandieren und Kunden auf der ganzen Welt zu erreichen. Egal ob du lokal, national oder international tätig bist, eine Website öffnet dir Türen zu neuen Märkten und Geschäftsmöglichkeiten.


  • Wettbewerbsvorteil: In vielen Branchen ist eine Website mittlerweile Standard geworden. Wenn deine Konkurrenten eine haben und du nicht, riskierst du, potenzielle Kunden an sie zu verlieren. Eine gut gestaltete Website kann dir einen klaren Wettbewerbsvorteil verschaffen und dich von anderen Unternehmen abheben.


Natürlich könnte ich jetzt noch mindestens 5 Punkte aufzählen für Vorteile, doch wollen wir es mal nicht übertreiben. Ich bin einfach ein Fan von aussergewöhnlichen Websites die Funktionalität und Ästhetik vereinen und deine Sichtbarkeit dadurch erhöhen.

Jetzt gehen wir mal zum nächsten wichtigen Punkt:




Was macht eine gute Website aus?

  1. Benutzerfreundlichkeit: Eine gute Website ist leicht zu navigieren und bietet dem Besucher ein angenehmes Erlebnis. Niemand mag es, sich durch ein verwirrendes Labyrinth von Links und Menüs zu kämpfen.

  2. Attraktives Design: Das Auge isst mit, auch im Internet. Ein ansprechendes Design zieht die Besucher an und lädt sie dazu ein, länger auf deiner Seite zu verweilen.

  3. Mobile Optimierung: Im Zeitalter von Smartphones und Tablets ist es unerlässlich, dass deine Website auch auf mobilen Geräten gut aussieht und funktioniert. Sonst verlierst du potenzielle Kunden schneller, als du "Klick" sagen kannst.

  1. Suchmaschinenoptimierung (SEO): Eine gute Website ist für Suchmaschinen wie Google optimiert, um eine höhere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu erzielen. Dies beinhaltet die Verwendung relevanter Keywords, eine benutzerfreundliche URL-Struktur, hochwertige Inhalte und eine schnelle Ladezeit der Seite.

  1. Sicherheit: Sicherheit ist ein entscheidender Faktor für jede Website, insbesondere für solche, die Transaktionen verarbeiten oder persönliche Daten sammeln. Eine gute Website verwendet SSL-Verschlüsselung, regelmäßige Sicherheitsupdates und Maßnahmen zum Schutz vor Hacking-Angriffen.

  1. Klare Call-to-Actions: Eine gute Website führt die Besucher durch den gewünschten Handlungsverlauf und enthält klare Call-to-Actions, die sie zum Handeln auffordern. Ob es sich um einen "Jetzt kaufen"-Button, ein Kontaktformular oder einen Anruf zur Terminvereinbarung handelt, die Call-to-Actions sollten deutlich sichtbar und ansprechend gestaltet sein.

  1. Schnelle Ladezeit: Niemand wartet gerne lange auf das Laden einer Website. Eine gute Website zeichnet sich durch eine schnelle Ladezeit aus, um sicherzustellen, dass die Besucher nicht abspringen und die Seite verlassen, bevor sie überhaupt geladen ist.


Natürlich wüßte ich hier auch noch zusätzliche Faktoren die wesentlich sind für eine aussergewöhnliche Website. Die sich jedenfalls von deiner Konkurrenz abhebt und eine kreative Bombe ist. Bildsprache ist das geilste Tool finde ich das wir im Marketing haben. Wenn du einen Eycatcher, kombiniert mit kreativen Texten und ansprechenden Storys, als Website hast, dann hast du schon viel gewonnen. Die Menschen werden neugierig auf dich und dein Unternehmen und wollen jedenfalls mehr von dir wissen.


Fazit:

Eine Website ist nicht nur ein nettes Extra für Unternehmen, sondern eine absolute Notwendigkeit. Sie verleiht Glaubwürdigkeit, sorgt für 24/7 Erreichbarkeit und eröffnet dir eine Welt voller Möglichkeiten. Investiere in eine gute Website und du wirst sehen, wie sich das auf dein Unternehmen auswirkt.


Was denkst du?

Hast du schon eine Website für dein Unternehmen? Wenn ja, welche Vorteile hast du davon bemerkt? Wenn nicht, worauf wartest du noch? Teile deine Gedanken in den Kommentaren!


Eure Silvia-Faye



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page